ÜBER UNS

PFLEGEKONZEPT

1. Vorstellung des Pflegedienstes, Darstellung der Dienstleistung

Mit Hand und Verstand den Alltag unserer Patienten erleichtern und die Lebensqualität verbessern.

Unser Pflegekonzept ist die schriftliche Darstellung unserer wegweisenden Grundsätze in der Pflege und Betreuung der uns anvertrauten Menschen. Unsere Grundsätze sind aus dem Unternehmensleitbild und dem Pflegeleitbild des ambulanten Pflegedienst Helping Hands GmbH abgeleitet, wonach es Ziel unseres Denkens und Handelns ist, anspruchsvolle humane Dienstleistung und unternehmerischen Erfolg auf vorbildliche Weise in Einklang zu bringen.

Rita Koller, examinierte Kinderkrankenschwester, ist seit über 10 Jahren mit ihrem Beruf sehr verbunden und gründete am 01.09.2015 ihren ambulanten Pflegedienst Helping Hands UG, welcher eine Unternehmensgesellschaft ist. Im September 2017 wechselte der Sitz der Firma in die vorherige Volksbank am Kirchweg 70 in 59071 Hamm und änderte die Gesellschaftsform in eine GmbH.

Unser ambulanter Pflegedienst, der als Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen Dienstleistungen anbietet, erfüllt folgenden Zweck:

  • Wir erbringen häusliche Krankenpflege gemäß § 37 Abs. 1 SGB V (Grund‑ und Behandlungspflege sowie hauswirtschaftliche Versorgung, wenn Krankenhausbehandlung geboten, aber nicht ausführbar ist, oder wenn sie durch die häusliche Krankenpflege vermieden oder verkürzt wird).
  • Wir bieten häusliche Krankenpflege gemäß § 37 Abs. 2 Satz 1 SGB V (Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung), häuslicher Pflege gemäß §§ 198 RVO, 25 KVLG. In diesem Rahmen haben wir unseren Schwerpunkt auf die Versorgung intensivpflichtiger Kinder und Erwachsener gelegt und stellen dies durch entsprechendes Fachpersonal sicher.
  • Wir stellen durch geeignetes Personal Leistungen der häuslichen Pflegehilfe nach §§ 36 und 39 SGB XI sicher.
  • Wir übernehmen die Durchführung von Pflegeeinsätzen nach § 37 Abs. 3 SGB XI bei Beziehern von Pflegegeld.
  • NEU, wir bieten in unserem neuen Objekt  die Überleitung von intensivpflichtigen-Patienten aus dem Krankenhaus in die eigene Wohnung (eigenem Haushalt) an. Hier werden die Angehörigen in aller Ruhe, mit Kompetenz angelernt und auf die neuen Situationen und dessen Herausforderungen für die eigenen vier Wänden vorbereitet.

Sie haben
Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.