Patienten auf der Intensivstation entwickeln häufig eine sogenannte „Intensivdysphagie“, die schnellstmöglich erkannt und therapiert werden sollte, um Folgen für den Patienten zu minimieren.

Quelle: https://www.nutricia-med.de/produkt/dysphagie-beim-intensivpatienten-das-unterschaetzte-risiko-inzidenz-und-diagnose